Mein Doitschland – 3. Teil

Driving dealer on Bali, a typical road business.

Hier geht’s zum deutschsprachigen „Mein Doitschland“ Blog ➤

My Germany (My Deutschland) – Major e longinquo reverentia!* Part 3

(*From afar everything is lovely!)

It seems, that now even we Görmans can live in tranquility and peace in Görmany and arrange our life by our own, without the penetrant nannying of the mob in Berlin. We just wondered, who put estrogen instead of valium in her food. Everybody knows that she’s got her “taster” Altmayer (Secretary of State) as you can see.

Driving dealer on Bali, a typical road business.
On Bali and on our way to Cambodia.

Anyhow we’ve been on our travel to Cambodia, Laos and Nam via Singapore, Mayaysia and Thailand and rested on Bali for a few months, when we got to know that THEY skipped the traffic rules (repealed). Honestly. Nobody cares about that stuff anyway. Great! Just like in Görmany! We heard in all the international news, that the “Mother of all Believers” ignored Dublin III, the German Constitution, Basic Law and EU-Law by a flicker of her mood or sudden impact.

Top 10 Singapore attractions.
Rest in Singapore

Actually Katrin and I are against anarchy in any form, but to be honest once to fish without a permit or park the car without a clock disc – that would be something …! (We just finish a book “Save your Ass! No matter how!” (2015, in German only), where we descripted, that Trump will be the next President of the USA or Goofy, because NOBODY wanted Bush 4.0 or Clinton 3.0 as well as Merkel 4.0 and we thought, going back to a Görmany without existing rules.

How cool is that!

From Thailand via Malaysia to Indonesia.
Wooden class to experience Thailand. Just great!

… to be continued …


Mein Doitschland – Major e longinquo reverentia!* 3. Teil

(*Aus der Ferne beseh’n ist alles schön!)

Jetzt können endlich auch wir Deutschen in ›Ruhe und Frieden in Doitschland‹ existieren und unser Leben selbst gestalten, ohne ständig bevormundet zu werden. Wir wunderten uns nur darüber, wer der Bundeskanzlerin anstelle von Schlafmittel Östrogen im Essen untergejubelt hatte. Die hatte mit Altmeyer doch eigentlich einen Verkoster wie man sieht.

Ein Fahrender-Händer auf Bali, sehr typisch für Indonesien.
Auf Bali und auf dem Weg nach Kambodscha.

Wir waren gerade auf dem Weg nach Kambodscha, Laos und Vietnam, aber just wurden dort die Verkehrsregeln abgeschafft (Ehrlich!). Daran hielt sich sowieso niemand mehr; also weg damit. Irre! Genau wie in Doitschland, wie wir zunehmend in den internationalen News hörten. Dublin ausgesetzt, Deutsche Verfassung, Grundgesetz, EU-Recht; alles durch Mutti-Dekret ignoriert. Gab es eigentlich Dekrete in Doitschland?

Top 10 Singapur Sehenswürdigkeiten.
Zwischenstopp in Singapur.

Tatsächlich sind Katrin und ich gegen Anarchie, aber einmal ohne Angelschein fischen gehen oder ohne Parkscheibe parken, ohne gleich angezeigt zu werden, dass ist doch schon mal was … (Wir beendeten gerade das Buch „Rette Deinen Arsch! Egal wie!“ (Amazon 2015), wo wir schon wussten, dass Trump oder auch Goofy Präsident werden würde, weil niemand Bush 4.0 oder Clinton 3.0 haben wollte, und dachten: „Wird das alles geil in Doitschland!“

Malaysia mit dem Zug
Im Zug nach Thailand; 3. Klasse einfach toll!

… Fortsetzung folgt …

Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.